IMG_20201227_075724_edited_edited.jpg

über

Uns

Alphornspielen ist unsere Leidenschaft

Die Alphorngruppe Seetal wurde 1993 gegründet und zählt aktuell12 Mitglieder. Ein Drittel davon sind erfreulicherweise Damen. Das Altersspektrum unserer Mitglieder deckt eine Spannweite von 'jung' bis 'reifes Alter' ab.

Das Repertoire umfasst vor allem traditionelle Alphornmelodien. Der Verein stellt sich regelmässig im Rahmen eines Jodlerfestes einer strengen Jury, um das musikalische Können und Niveau beurteilen zu lassen.

 

Die Vereinsmitglieder leben im und um das schöne Seetal, daher der passende Gruppenname.

Wir hoffen, dass wir Ihr Interesse geweckt und Ihre Unterstützung gewonnen haben, sei es durch Sympathie oder durch eine künftige Vereinsmitgliedschaft.

Mitgliedschaft

Bitte melden Sie sich für eine unverbindliche Schnupperprobe via Kontaktformular.

Jede Person, die das Alphornspiel gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen pflegen möchte, ist in der Alphorngruppe Seetal willkommen.

 

Zur Pflege des musikalischen Niveaus treffen wir uns in der Regel jeden zweiten Freitagabend zur Probe. Während der warmen Jahreszeiten üben wir bei geeigneter Witterung im Freien, ansonsten steht uns ein geräumiges Probelokal zur Verfügung.

 

Eine gute Kameradschaft ist uns ein wichtiges Anliegen. Diese pflegen wir jeweils nach der Probe in einem der schönen Restaurants in unserer Region.

 

Gerne informieren wir Sie umfassend über unseren Verein, bitte wenden Sie sich an unsere Kontaktadresse.

Berge
Vorstand
Vorstand

Mitglieder

Vorstand

Klein Claudia, Präsidentin

Galliker Kaspar, Kassier

Furrer Irene , Aktuarin

Musikalischer Leiter

Christian Schweizer

Mitglieder

Achermann Josef

Baumann Walter

Blum Josef

Bühler Elias

Bühler Manuel

Fähndrich Hermann

Meier Monika

Roth Franz

Roth Rita

KONTAKT

Wünschen Sie ein Alphornauftritt oder haben Sie Fragen? Zögern Sie nicht uns zu kontaktierten

Wenn es eilt wenden Sie sich bitte an folgenden Kontakt:

Claudia Klein

Aabachmatt 3

6295 Mosen ​

+41 76 517 21 56

Copyright 2021 | Alphorngruppe Seetal